Kooperation

RETECO und Tutum wollen die Logistik einfacher machen

Lübeck, 26.04.2021 – Die RETECO Datentechnik GmbH und die Tutum GmbH wollen künftig bei der Entwicklung von Softwarelösungen für die Logistik kooperieren. Die Zusammenarbeit beider Systemhäuser sieht die Integration eines von Tutum entwickelten Archivierungssystems in eine Produktlinie von Reteco vor. Im Vordergrund steht die cloudbasierte und revisionssichere Dokumentenverwaltung für Logistikunternehmen. Dafür werden die Programme Smart Invoice und DocuWare von Tutum in die Produktfamilie CARGOBASE® TMS von Reteco eingebunden.

Das kombinierte Softwarepaket macht es Anwendern möglich, sämtliche anfallende Dokumente digital zu erfassen, zu verwalten und zu archivieren – und das übersichtlich und größtenteils automatisch. Ob Lieferscheine, Frachtpapiere oder Rechnungen – alles wird automatisch erkannt, erfasst, abgeglichen und klar strukturiert abgelegt. Der schnelle Zugriff auf die Informationen führt so zu einer Vereinfachung der im Geschäftsalltag anfallenden Prozesse. Das cloudbasierte Archivsystem macht die fristgerechte Dokumentenaufbewahrung dazu noch sicher für mögliche Revisionen der Finanzbehörde. Sämtliche Daten werden in der abgesicherten Cloud gespeichert. Der Zugriff auf die Informationen ist nur autorisierten Personen möglich.

Mit dem neuen Softwarepaket CARGOBASE® TMS+, in das die Systemlösung von Tutum integriert wird, will Reteco vor allem zukunftsorientierte Logistikunternehmen ansprechen, die auf die Vorteile der Digitalisierung setzen. Die automatische Erfassung, Verwaltung und Archivierung von Geschäftsbelegen stellt gerade für Logistiker eine enorme Arbeitserleichterung dar.

Reteco und Tutum stellen sich den Anforderungen eines wachsenden Marktes. Gemeinsam wollen beide Unternehmen mit ihrer Systemlösung neue Marktanteile gewinnen und ihre Marktpositionen weiter ausbauen.

„Mit Tutum haben wir einen starken Kooperationspartner an unserer Seite. Von der von Tutum angebotenen Cloudlösung zur automatischen Belegerkennung und Archivierung werden alle Cargobase-Kunden profitieren“, so Michael Reimer, Leiter Vertrieb und Marketing von Reteco. Auch Florian Körber, Geschäftsführer von Tutum sieht in der Zusammenarbeit mit Reteco ein großes Potenzial: „Gerade Speditionsunternehmen stehen durch die Digitalisierung vor großen Herausforderungen. Da ist es gut, wenn man sich über Belege und deren Archivierung keine Gedanken mehr machen muss und stattdessen die Chancen praktischer Systemlösungen nutzt.“ In den kommenden Jahren wollen beide Unternehmen ihre Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Softwarelösungen für den Logistikbereich weiter ausbauen.

Das neue Produkt ist unter dem Namen CARGOBASE® TMS+ ab sofort über Reteco beziehbar.

Über RETECO:
Die RETECO Datentechnik GmbH mit Sitz in Lübeck ist seit 1983 europaweit einer der führenden Anbieter innovativer Logistiksoftware. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Entwicklung hochwertiger IT-Lösungen zur Planung, Steuerung und Auswertung komplexer Logistik- und Geschäftsprozesse. Mit der Logistiksoftware CARGOBASE® bietet RETECO ein modulares System für sämtliche Anforderungen in der Logistik an. Als Technologieführer treibt das Unternehmen auch die Digitalisierung für künftige Lösungen und Produkte voran, um die Partnerschaft und den Unternehmenserfolg mit seinen Kunden langfristig zu sichern. RETECO setzt auf Kundennähe und einen ganzheitlichen Service für alle seine Produkte. Mehr unter: www.reteco.de

Pressekontakt
BetterBedi Kommunikationsberatung
Catrin Bedi
Tel.: 040 27167080
E-Mail: bedi@betterbedi.com

Fotoabdruck frei, Copyright RETECO GmbH

 

Menü