40.000 Euro für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

TKS Ludwig rüstet bis Ende 2020 seine gesamte Lkw-Flotte mit Abbiegeassistenten aus

Hamburg – 04. Mai 2020 – Die Transport- & Kombiservice Jürgen Ludwig GmbH & Co. KG geht auf Nummer sicher. Bis Jahresende will der Hamburger Transportdienstleister seine gesamte Lkw-Flotte mit den neuen Assistenzsystemen nachrüsten. Rund 75 Prozent der 50 Fahrzeuge fahren bereits mit der kombinierten Kamera-Monitor-Ausrüstung. Bestellte Neufahrzeuge erhalten die Ausstattung werksseitig.

Mit der Investition kommt das Transportunternehmen seiner Verantwortung schon vor dem EU-weiten gesetzlichen Einführungstermin in 2022 nach. Staatliche Zuschüsse für die Nachrüstung wurden nur für 8 Fahrzeuge bewilligt.

„Wir investieren frühzeitig und rüsten einen Teil unserer Lkw schon jetzt freiwillig mit modernen Abbiegeassistenten aus”, sagt Sandra Ludwig, Geschäftsführerin Transport- & Kombiservice Jürgen Ludwig GmbH & Co. KG. „So können wir unseren Fahrern mehr Sicherheit geben und auch andere Verkehrsteilnehmer vor Unfällen schützen.”

Bei den Systemen handelt es sich um sogenannte Kamera-Monitor-Systeme (KMS). Die KMS erweitern den Sichtbereich des Fahrers und ermöglichen ihm so, den toten Winkel zu überwachen. Das neue System aktiviert sich bei einer Geschwindigkeit von unter 40 km/h selbst und warnt bei Abbiegesituationen die Fahrer vor Hindernissen. Bei höheren Geschwindigkeiten wird die Anlage über den Blinker eingeschaltet. Die erste Bilanz des Fahrpersonals sei sehr positiv ausgefallen, so Ludwig. „Besonders in Gegenden mit hohem Fußgänger- und Radfahreraufkommen fühlen sich unsere Fahrer jetzt sicherer.“ Ein weiterer Aspekt sei die bessere Übersicht beim rückwärts Rangieren.

Über TKS Ludwig:
TKS Ludwig ist seit 1982 in Hamburg als traditionelles, unabhängiges Familienunternehmen im Bereich der Straßentransporte erfolgreich tätig. Als regionaler Anbieter übernimmt TKS Ludwig Wechselbrückenverkehre, Stückgut- und Pakettransporte sowie den Vor- und Nachlauf von kombiniertem Verkehr. TKS Ludwig bietet Tagestouren im Großraum Hamburg sowie nächtliche Begegnungs- und Zieltouren an. Das Unternehmen verfügt über einen eigenen Fuhrpark von 50 Fahrzeugen, darunter Jumbo-Wechselbrückenzüge sowie Sattelzugmaschinen und Auflieger.

Pressekontakt:
Transport- und Kombiservice
Jürgen Ludwig GmbH & Co. KG
Catrin Bedi
Pinkertweg 47
22113 Hamburg
Tel: 040 – 271 670 80
E-Mail: presse@tksludwig.de
www.tksludwig.de

Foto: Sandra Ludwig, Geschäftsführerin Transport- und Kombiservice Jürgen Ludwig GmbH & Co. KG
Fotograf Equipment: Catrin Bedi

Fotoabdruck frei, Copyright Transport-& Kombiservice Jürgen Ludwig GmbH & Co. KG

 

Menü