Thermotraffic baut europäisches Logistik-Netzwerk aus

Durch die Geschäftsübernahme der britischen Strowmar will der Kühllogistikspezialist auch in England weiter wachsen

Rotterdam – 25. September 2014 – Thermotraffic Holland B.V., Mitglied der internationalen Kühllogistikgruppe
Thermotraffic, übernimmt die Geschäfte der britischen Strowmar Limited. Durch die Geschäftsübernahme des in
Hornchurch bei London ansässigen Unternehmens will Thermotraffic seine Aktivitäten im Bereich der
internationalen Seehafenlogistik verstärken und auch in Großbritannien weiter wachsen. Die Kosten für die
Übernahme werden mit einer knappen Million Euro beziffert.

Zum 25. September sollen die Logistik-Geschäftsbereiche der Strowmar Limited auf die neu gegründete
Thermotraffic Strowmar Limited übergehen. Um den reibungslosen Übergang zu gewährleisten, wird Martin Evans,
Gründer und bisheriger Alleininhaber der Strowmar Limited, dem neuen Unternehmen für die kommenden zwei
Jahre als Geschäftsleiter vorstehen. Zum Geschäftsführer wird Rob Haesakkers berufen, der auch weiterhin die
Geschäfte der Thermotraffic B.V. in den Niederlanden führt. Der Betriebsübergang wird keine Auswirkungen auf
bestehende Beschäftigungsverhältnisse haben, da alle Mitarbeiter von der neuen Gesellschaft übernommen
werden.

„Das Portfolio von Strowmar Limited passt ideal in die Thermotraffic-Wachstumsstrategie“, begründet Rob
Haesakkers die Übernahme. „Vor allem die langjährige Erfahrung von Strowmar im Bereich der Veterinär- und
Zollabfertigung ist für Thermotraffic von Bedeutung.“ Ein besonderer Vorteil sei zudem die Nähe zu allen wichtigen
englischen Häfen sowie die Erfahrung bei Ein- und Ausfuhrabwicklungen von tierischen Lebensmitteln in die EU
und Drittländer. „Der Ausbau dieser Aktivitäten ist wichtiger Bestandteil der Thermotraffic-Strategie“, so Haesakkers
weiter. „Durch die Übernahme steigert allein die Thermotraffic Holland ihr Abfertigungsgeschäft um rund 10
Prozent.“ Zudem gebe es gute Möglichkeiten, das übernommene Strowmar-Geschäft in die bestehenden
Thermotraffic-Aktivitäten zu integrieren.

Durch die Erweiterung des Dienstleistungsangebots im Bereich der Abfertigungslogistik in Großbritannien und die
Übernahme bestehender Strukturen wird Thermotraffic seine Position als Spezialist für temperaturgeführte
Transporte und Seehafenlogistik in Europa weiter stärken.

Über die Thermotraffic GmbH:
Thermotraffic ist seit 1984 als Spedition für temperaturgeführte Transporte einer der führenden Logistiker weltweit. Als
Spezialist verfügt Thermotraffic über ein umfassendes Know-how in komplexen Dienstleistungen und setzt auf ein
lösungsorientiertes Angebot für ihre Kunden. Insbesondere für die Branchen Lebensmittel und Pharmawerden ganzheitliche
und maßgeschneiderte Lösungen in der globalen Kühllogistik entwickelt und realisiert. Ein dynamisches und flexibles
Mitarbeiterteam unterstützt Industrie und Handel dabei, in den jeweiligen Märkten mit intelligenten Logistiklösungen noch
erfolgreicher zu sein. Das Angebot von Thermotraffic umfasst nationale und internationale Landtransporte, Seehafenlogistik,
Kühlhauslogistik, Luftfracht, Pharmalogistik, Kontraktlogistik und Spezialtransporte.

Pressekontakt:
Thermotraffic GmbH
Catrin Bedi
Im Industriegelände 60-66
33775 Versmold
Tel: 040-271 670 80
E-Mail: presse@thermotraffic.de

Fotomaterial unter: http://www.thermotraffic.de/news/
Foto Abdruck frei, Copyright Thermotraffic

Menü