Liquid CONcept gewinnt neuen Großkunden

IBC-Spezialist investiert eine viertel Million Euro in Kleincontainerflotte

Hamburg – 06. November 2014 – Der Logistikdienstleister Liquid CONcept bekommt den Zuschlag für einen neuen Großauftrag zum Transport von Rohstoffen aus der Pharmaindustrie. Der Hamburger IBC-Spezialist übernimmt ab sofort die Organisation und Abwicklung von Transporten flüssiger Vaseline zur Herstellung von Wund- und Heilsalben. Auftraggeber ist ein weltbekanntes Pharmaunternehmen aus dem Raum Freiburg im Breisgau.

Um der erhöhten Nachfrage nach Spezialtransporten und den Anforderungen des Neuauftrages gerecht zu werden, investiert Liquid CONcept eine viertel Million Euro in seine Kleincontainerflotte. Über 100 beheizbare IBC (Intermediate Bulk Container) werden an die Qualitätsanforderungen und Produktionsabläufe des Auftraggebers angepasst.

Statt der bisher für den Transport von Vaseline vorgesehenen 200-Liter-Fässer setzt Liquid CONcept erstmalig beheizbare Kleincontainer ein. Dies ist mit vielen Vorteilen für den Auftraggeber verbunden. Denn anders als bei Transporten in nicht temperierten Fässern bleibt die Rohmasse auf dem gesamten Transportweg flüssig und härtet nicht aus. Der Produktionsschritt des Aufschmelzens in Wärmekammern entfällt. Durch den Einsatz beheizbarer IBC werden die Produktionsabläufe des Herstellers von Salben und Cremes nicht nur verkürzt, sondern auch effizienter und kostengünstiger.

Die Auftragnehmer gehen derzeit von einem monatlichen Transportaufkommen von rund 25 Tonnen Rohmasse aus. Bei einer zu erwarteten steigenden Nachfrage kann das Volumen flexibel dem Produktionsbedarf angepasst werden. Gedacht wird dabei auch an Transporte in beheizten Tankcontainern. Mit seinen bedarfsorientierten Logistikkonzepten bietet Liquid CONcept Pharmaunternehmen damit die Möglichkeit, schnell auf die Anforderungen des Marktes zu reagieren.

Der Kontrakt ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Über Liquid CONcept GmbH & Co. KG:
Liquid CONcept ist seit 2008 als modernes und junges Unternehmen einer der führenden Logistiker weltweit im Bereich der
Flüssigkeitstransporte in Intermediate Bulk Container (IBC). Als Spezialist verfügt Liquid CONcept über ein umfassendes
Know-how in komplexen Dienstleistungen und setzt auf ein lösungsorientiertes Angebot für seine Kunden. Insbesondere für
die Branchen Lebensmittel und Chemie werden ganzheitliche und maßgeschneiderte Lösungen in der globalen
Flüssigkeitslogistik entwickelt und realisiert. Ein dynamisches und flexibles Team unterstützt Industrie und Handel dabei, in
den jeweiligen Märkten mit intelligenten Logistiklösungen noch erfolgreicher zu sein. Das Angebot von Liquid CONcept umfasst
Vermietung, Leasing, Fleetmanagement, Transport, Reinigung und Wartung von Intermediate Bulk Container sowie sämtliche
logistische Leistungen bei Transporten in Tankcontainern oder Tankzügen. Das Unternehmen verfügt über eine IBC-Flotte
von rund 4.000 Einheiten.

Pressekontakt:
Liquid CONcept GmbH & Co. KG
Catrin Bedi
Osterbekstr. 86a
22083 Hamburg
Tel: 040-271 670 80
E-Mail: presse@liquid-concept.eu

Fotomaterial unter: http://www.liquid-concept.eu/index.php?id=pressebereich
Foto Abdruck frei, Copyright Liquid CONcept

Menü